KAPITALANLAGE PFLEGEIMMOBILIE - SICHER UND RENTABEL

AUF DER SUCHE NACH EINER ZEITGEMÄSSEN SICHEREN KAPITALANLAGE?

KAPITALANLAGE PFLEGEIMMOBILIE - SICHER UND RENTABEL

AUF DER SUCHE NACH EINER ZEITGEMÄSSEN SICHEREN KAPITALANLAGE?

AUF DER SUCHE NACH EINER ZEITGEMÄSSEN SICHEREN KAPITALANLAGE?

Aktuelle Umfragen zeigen, dass über 30 % der Befragten immer noch kein finanzielles Polster für später anlegen! Doch auch diejenigen, die für ihr Alter vorsorgen, werden am Ende zumeist bitter enttäuscht. Der Grund dafür ist einfach: Das klassische Sparen lohnt sich aufgrund der Niedrigzinsen von durchschnittlich 0,3 % Rendite für Tagesgeld und sogar Negativzinsen für eine 10-jährige Anleihe einfach nicht mehr. Sogar für Lebensversicherungen wird lediglich ein Zins von 0,9%
auf den Sparanteil garantiert.
Auch Aktien und Fonds sind keine ideale Lösung – sie bieten zwar in der Regel die Aussicht auf höhere Renditen, jedoch ist die Entwicklung unsicher und das Risiko oftmals unkalkulierbar. Als Anlageform mit Sparziel haben sich in der Vergangenheit Aktien und Fonds zudem als ungeeignet erwiesen. Zudem mangelt es an freier Zugriffskontrolle auf die eigene Anlage. In jedem Fall benötigen Sie für diese Art von Anlage starke Nerven.

Karsten Dutschk

DIE LÖSUNG HEUTE

VERMÖGENSAUFBAU UND SICHERUNG MIT INFLATIONSUNABHÄNGIGEN SACHWERTEN
Sachwerte, insbesondere Immobilien sind de facto eine Rendite zum Anfassen und liegen hoch
im Kurs. Immobilien sind die Gewinner des Zinstiefs. Aber nicht jede Immobilie ist im gleichen
Maß als Kapitalanlage geeignet. Häufig befinden sich Eigentumswohnungen in schlechtem Zustand,
so dass erst viel Kapital für Renovierungsarbeiten investiert werden muss.

DIE RISIKEN SIND NICHT ZU UNTERSCHÄTZEN
Mietausfall, Mietnomaden, ständige Reparaturen und kaum Rendite, zusätzlich der gesamte Aufwand
für die Verwaltung lassen Immobilien oft nicht gerade attraktiv erscheinen.

PFLEGEIMMOBILIEN SIND IDEALE KAPITALANLAGEN
Wer eine ordentliche Rendite erwirtschaften will, braucht zuverlässige Mieter und eine fähige
Hausverwaltung. Mit einer Sozialimmobilie profitieren Sie von einem der letzten großen Wachstumsmärkte,
den Deutschland noch zu verzeichnen hat. Aufgrund des demographischen Wandel
sind Sozialimmobilien gefragter denn je und werden vermehrt gebaut.
Mit einer Pflegeimmobilie als Kapitalanlage beschreiten Sie einen sehr sicheren Weg. Während
Ihre Immobilie stetig im Wert steigt, sinkt die Belastung Ihrer Hypothek. Unser gemeinsames Ziel
ist der maximale Werterhalt.

SCHLAGEN SIE SO DIE INFLATION UND SICHERN SICH GLEICHZEITIG EINE TOP IMMOBILIE,
DIE IHNEN KEINE ARBEIT MACHT, ABER MONAT FÜR MONAT RENDITE GENERIERT.

DIE 10 HÄUFIGSTEN FRAGEN = 10 GUTE GRÜNDE!

WARUM PFLEGEIMMOBILIEN DIE BESTE KAPITALANLAGE SIND

Aufgrund des demographischen Wandel in Deutschland werden in den kommenden Jahrzehnten hunderttausende neue Pflegeplätze benötigt. Dies bedeutet: Gebaut werden die Pflegeimmobilien zu 100%. Sie brauchen einfach nur von der Demographie und ihren Auswirkungen profitieren.
Und wer weiß: Vielleicht erwerben Sie eine Immobilie, die später Ihr Alterssitz sein wird. Sie investieren in jedem Fall in einen absoluten Zukunftsmarkt.

Durch den Erwerb einer Pflegeimmobilie/-Apartments können Sie sich einen Teil Ihrer Einkommensteuer einfach vom Finanzamt zurückholen. Wir erläutern Ihnen weitere Details in einem unverbindlichen Beratungsgespräch.

Bei einer Pflegeimmobilie generieren Sie selber keinerlei Nebenkosten. Der Betreiber der Immobilie ist für die Zahlung von Strom-, Wasser-, Gas- und Versicherungsanteilen verantwortlich. Ihre Gesamtkosten bleiben überschaubar und transparent.

Üblicherweise sind Pflegeimmobilien Neubauten. Deshalb werden diese nach höchsten Standards in Architektur, Ausstattung und Energieeffizienz errichtet. Das garantiert, dass diese Immobilien von Anfang an enorm attraktiv sind und nicht durch umfangreiche Sanierungs- oder Renovierungsarbeiten belastet werden.

Pflegeimmobilien sind ein sehr sicheres Finanzprodukt mit hervorragender Perspektive. Gleichzeitig lässt sich in kaum einem anderen Bereich eine Rendite so gut mit sozialer Verantwortung verbinden.
Ein stabiler Betrieb mit hoher Wohnqualität ist für alle positiv: für Bewohner, Betreiber und Investoren.

Alle entstehenden Kosten im Gebäudeinneren müssen vom Betreiber übernommen werden. Sie können sich zurücklehnen und haben hiermit nichts zu tun. Das garantiert Ihnen Planbarkeit der Kosten im Gegensatz zu üblichen Immobilien, für die Sie stets zusätzliche Rücklagen für Renovierung/Sanierung bilden müssen.

Wie jede gewöhnliche Immobilie die Sie erwerben, sind auch Pflegeimmobilien reale Werte zum Anfassen. Sie besitzen alle Rechte an der Immobilie.

Die Vermietung Ihres Apartments ist Betreibersache. Damit haben Sie als Investor keinen direkten Kontakt mit dem Mieter und müssen keine Angst davor haben, dass Sie z.B. wegen defekter Wasserhähne angerufen werden.

Nach wie vor sind Zinsen für Immobilien auf einem historisch niedrigen Wert. Dies wird aber nicht dauerhaft so bleiben und die Zinsen werden wieder steigen. Also lassen Sie die aktuelle Zinssituation nicht verstreichen und finanzieren Sie Ihre Immobilie bis zu 100%. Ein KfW-Darlehen ist bereits ab 0,66 % möglich. Hinzu kommt ein Tilgungszuschuss bis zu 26.500€.

Unsere Verträge garantieren Ihnen die Mietzahlung auch bei Leerstand Ihrer Wohneinheit. Und bei Inflation wird die Miete automatisch erhöht. Sie erhalten Ihre Miete und Rendite also in jedem Fall!

Fragen?

Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns!